04.08.2017 - 22:28 Uhr
VohenstraußSport

Fußball Vohenstrauß möchte voll punkten

Ein Punkt aus den ersten beiden Saisonspielen: Zufrieden ist die SpVgg Vohenstrauß mit der bisherigen Ausbeute in der noch jungen Bezirksliga-Saison nicht. Durch eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zur Auftaktniederlage in Hahnbach wurde zumindest gegen den SV Schwarzhofen ein torloses Remis erkämpft und damit ein klassischer Fehlstart verhindert. Vor allem in Sachen Defensivarbeit und Kompaktheit konnte die SpVgg an die starken Auftritte der Rückrunde der vergangenen Spielzeit anschließen. Im Offensivbereich besteht dagegen noch gewaltig Luft nach oben.

Der Vohenstraußer Keeper Daniel Kederer hielt gegen den SV Schwarzhofen seinen Kasten sauber. Auch im Gastspiel beim Aufsteiger TuS/WE Hirschau soll bei der SpVgg Vohenstrauß hinten die Null stehen. Bild: A. Schwarzmeier
von Redaktion OnetzProfil

Waren Hahnbach und Schwarzhofen zwei Mannschaften, die in den letzten Jahren zur Stammbesetzung der Liga gehörten und heuer wohl im vorderen Tabellendrittel zu finden sein werden, so wartet am Sonntag mit dem Aufsteiger TuS/WE Hirschau ein ganz anderer Gegner auf die SpVgg. Die Gastgeber konnten in der letzten Saison souverän die Meisterschaft in der Kreisliga Süd erringen und nach vielen Jahren wieder in die Bezirksliga aufsteigen. Hirschau hat eine eingespielte Mannschaft, deren Prunkstück die Defensive darstellt. Wie stark die Truppe auftreten kann bewies sie zuletzt beim überraschenden Auswärtssieg bei Detag Wernberg.

Bei der Truppe von Coach Ronny Tölzer greift derweil das Verletzungspech um sich. Zu den längerfristigen Ausfällen gesellt sich auch noch Außenspieler Sebastian Dobmayer, der sich im letzten Spiel eine Oberschenkelverletzung zuzog. Neuzugang Stahl hat seine Knöchelverletzung auskuriert und kam gegen Schwarzhofen zu seinem Debüt. Ziel ist am Sonntag, die drei Punkte mit nach Vohenstrauß zu nehmen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.