05.06.2017 - 20:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

18. Vohenstrauß-Classics am Sonntag, 11. Juni auf dem Gelände der Friedrichsburg Schautag in PS-Schatzkammer

Das Gelände rund um die Vohenstraußer Friedrichsburg wird am Sonntag, 11. Juni, wieder zum Mekka der Oldtimerfreunde. Die meisten der ausgestellten Fahrzeuge sind hervorragend restauriert und glänzen dem Betrachter hoffentlich im Sonnenlicht entgegen.

Besucher dürfen schon mal einen Blick in das Innere eines solch schönen Schätzchens wagen.
von Elisabeth DobmayerProfil

(dob) Die "Oldtimerfreunde Vohenstrauß" laden zu den 18. Vohenstrauß-Classics ein. Auch eine Ausfahrt ist wieder geplant. Sie führt durch das Pfreimdtal und durch den südwestlichen Altlandkreis sowie an der Pfreimd entlang in den Landkreis Schwandorf. Von Vohenstrauß aus geht die Fahrt nach Böhmischbruck, Kleinschwand in Richtung Weinrieth, Reisach, Stein, Oberpfreimd, Pfreimd, Weihern, Söllitz, Preppach, Döllnitz, Wieselrieth, Unternankau, Straßenhäuser und zurück zur Friedrichsburg.

Die Liebhaber klassischer Fahrzeuge werden sich bei diesem Schautag in der PS-Schatzkammer wohlfühlen. Jung und Alt aus der Fahrzeugszene treffen sich an der Friedrichsburg. Die Älteren beweisen durchaus Mut zur Patina und zeigen ihre Altersspuren. Selbst während der Ausfahrt werden genügen Vehikel im Schlosshof zu bewundern sein. Klassiker wie BMW, Mercedes, Opel, Ford, Porsche oder Horch genauso wie alte Traktoren, Nutzfahrzeuge und Motorräder und Mopeds sorgen für Begeisterung bei den Besuchern.

Der Sonntag beginnt mit einem Weißwurstfrühstück um 10.30 Uhr. Die Fahrzeuge trudeln bereits ab 9.30 Uhr auf dem Gelände ein. "Alte Fahrzeuge aller Art, auch Traktoren sind herzlich willkommen", laden die Initiatoren ein. Gegen 11.30 Uhr geht es auf die rund 55 Kilometer lange Ausfahrt, die beim Schloss von den Mitgliedern der "Oldtimerfreunde Vohenstrauß" kommentiert wird. Den Start können Besucher hautnah verfolgen. Auch auf der gesamten Strecke sind Zuschauer gerne gesehen, informiert Peter Graf.

Der Festbetrieb an der Friedrichsburg ist ganztägig. Neben Grillspezialitäten bietet Johann Dittmann vom Kreisfischereiverein auch gegrillte Forellen an. Im Erdgeschoss der Friedrichsburg sind außerdem alte Dinge vom Radio über Telefon bis zur Schreimaschine oder Einrichtungsgegenstände aus früherer Zeit zu besichtigen. Gegen 16 Uhr ist die Siegerehrung der Ausfahrt. Mehr Details unter Telefon 09651/2398 (tagsüber) oder 0171/4915474.

___

Weitere Informationen:

www.vohenstrauss-classics.de

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.