Abnahme der Leistungsabzeichen
Feuerwehrleute aus Böhmischbruck für Ernstfall gerüstet

Vermischtes
Vohenstrauß
16.04.2018
344
0

Kößing. Von Bronze bis Gold-grün absolvierten die Böhmischbrucker Feuerwehrleute auf dem Dorfplatz die verschiedenen Stufen des Leistungsabzeichens. Sogar einige Hauseigentümer waren in ihre Gärten gekommen, um das Spektakel zu verfolgen, das im Ernstfall für die Bewohner eingesetzt werden kann. Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer verfolgte die Abnahme ebenfalls mit geprüftem Blick. Das Schiedsrichtergespann, Kreisbrandmeister Thomas Kleber aus Eslarn, Kreisbrandmeister Martin Weig und Heinrich Rewitzer aus Vohenstrauß, attestierte der Gruppe einen hohen Bildungsstand. Kommandant Ludwig Höning drillte die Einsatzkräfte für diese Prüfung und war sichtlich stolz, dass alle Teilnehmer bestanden. Michael Biegerl absolvierte das Abzeichen in Bronze. Silber ging an Gruppenführerin Martina Zielbauer, Lukas Götz und Jonas Feneis. Gold erreichte Richard Seegerer. Daniela Ogarek und Lisa Vater sind bereits bei Gold-blau angelangt. Gold-grün durften Alexander Scherer, der zugleich als Maschinist eingesetzt war, Alexander Ring und Martin Vater entgegennehmen. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.