14.11.2017 - 20:10 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Auf feuchter Böschung abgerutscht Lastwagen steckt fest

Recht zeitintensiv hat sich eine technische Hilfeleistung bei Kaimling am Dienstagnachmittag gestaltet. Eine Firma aus Nürnberg brachte zu einem Gehöft eine Warenlieferung. Auf dem Rückweg über den Zuweg kam das Fahrzeug offenbar aufs Bankett. Der Lastwagen sank in die durch den Regen der vergangenen Tage aufgeweichte Böschung ein. Nur um Zentimeter verfehlte er einen Baum, der am 7,5 Tonnen schweren Fahrzeug einen größeren Schaden angerichtet hätte. Als der Fahrer (52) merkte, dass er sich aus dieser Misere nicht mehr alleine befreien kann, forderte er Hilfe über die Integrierte Rettungsleitstelle an. Ein Abschleppunternehmen aus Waidhaus rückte daraufhin mit einem Kranwagen an, um das schwere Gefährt wieder auf den befestigten Weg zu ziehen. Dies gestaltete sich schwierig. Die Feuerwehr Kaimling sperrte die Zufahrt ab. Für die Polizeibeamten aus Vohenstrauß, die anrückten, war der Fall damit erledigt. Bild: dob

von Elisabeth DobmayerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp