23.02.2018 - 15:10 Uhr
Vohenstrauß

Graffiti-Schmierereien an einer Brücke in Vohenstrauß Bunt ist nicht gleich schön

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Ob es sich bei diesen Schmierereien an der Brücke der Umgehungsstraße an der Kößlmühle um Kunst handelt, bleibt dahingestellt. Viele Spaziergänger bringen die Malereien jedoch auf die Palme, denn nichts scheint vor den Sprayern sicher zu sein.

Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Bürgermeister Andreas Wutzlhofer ärgern solche dummen Streiche. Die Straßenmeisterei ist laufend bemüht, derartige Bemalungen an den Betonwänden zu reinigen. Es sei nicht das erste Mal, dass die Mauern verunstaltet wurden. Ob es sich bei dem wüsten Gekritzel um das Erkennungszeichen des Verursachers handelt, bleibt dessen Geheimnis. Wer Beobachtungen zu den Schmierereien macht, sollte sich umgehend mit der Polizei in Vohenstrauß, Telefonnummer 09651/92010, in Verbindung setzen. Eines ist klar: Wird der Schmierfink überführt, muss er sich mit eigener Kraft oder auf eigene Kosten um die Säuberung kümmern. 

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.