25.06.2016 - 02:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Grundschüler auf Viertagestour durch die Oberpfalz Zum Team geformt

Vier erlebnisreiche Tage auf dem Reiterhof der Familie Koller in Neunburg vorm Wald verbrachten die Dritt- und Viertklässler der beiden Ganztagsklassen der Grundschule. Mit dabei waren auch die Lehrer Dorit und Peter Schmid, Birgit Pruy sowie Lehramtsstudentin Franziska Pruy.

von Redaktion OnetzProfil

Nachdem die Zimmer bezogen waren und das Gelände erkundet war, stand unwetterbedingt ein Besuch des Indoorspielplatzes "Nabbadabbadoo" in Nabburg auf dem Programm. Am nächsten Tag führte Familie Koller die Kinder in die Pflege von Pferden ein. Anschließend erhielten die Buben und Mädchen Reitstunden. Mit Elmar Günter, Lehrer an der Mittelschule Vohenstrauß und Erlebnispädagoge, erfuhren die Kinder auf spielerische Weise, dass man mit Teamarbeit gemeinsam viel erreichen kann.

Auf der Spur des Restmülls

Die Schüler gingen zudem der Frage nach, was mit dem Restmüll passiert. Dafür besuchten sie das Müllkraftwerk Schwandorf. Das Thema hatten die Lehrer zuvor ausführlich im Heimat- und Sachunterricht behandelt.

Ein Besuch im Churpfalzpark in Loifling bei Cham rundete das Programm ab. Daneben ließen Pony-Pflege, Lagerfeuer mit Stockbrotbacken, Schwimmen, Bootfahren, Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur und viele gemeinsame Spiele an der frischen Luft die Zeit wie im Flug vergehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp