12.03.2018 - 20:00 Uhr
Vohenstrauß

Jahreshauptversammlung der KLJB Oberlind Motor läuft weiter rund

Kaplan Ulrich Eigendorf verteilt in der Generalversammlung der KLJB Oberlind viel Lob. Ein bewährtes Team bringt sich stark ins Geschehen im Vohenstraußer Ortsteil ein.

Die KLJB Oberlind ist unter christlicher Flagge eine starke Heimat für Heranwachsende im Ortsteil. Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Oberlind. Philipp Hirmer aus Unterlind und Julius Kellner aus Straßenhäuser verstärken die Katholische Landjugend (KLJB) im Ortsteil. In der Generalversammlung überreichte Kaplan Ulrich Eigendorf ihnen die gesegneten Mitgliedsplaketten. Der Geistliche sprach den KLJB-Mitgliedern ein ganz großes Lob für die Arbeit aus. "Ihr seid der Motor von ,Lindt', und ohne Jugend läuft gar nichts."

Überall bringen sich die Mitglieder ins dörfliche Geschehen ein. Dafür brauche es aber auch immer wieder Freiwillige, die sich der unterschiedlichsten Sachen annehmen. "Ihr seid eine ganz fröhliche Runde und steht für das Erfolgsgeschehen der KLJB, das für die Entwicklung und die nächste Generation von enormer Bedeutung ist", sagte Stadtrat Hans Bayerl. Im bisher gezeigten Zusammenhalt sollten die Jugendlichen nicht locker lassen.

Über die Neumitglieder freute sich Bayerl ganz besonders und wünschte wieder viele Aktivitäten im Jahreskreislauf. Alexander Wildenauer machte im Kassenbericht deutlich, dass sich das maue Stodlfest im vergangenen Jahr auch auf den Kassenbericht auswirkte, der diesmal mit einem Minus abschloss. Doch durch die Ersparnisse aus den vergangenen Jahren könne der Verein dieses Defizit problemlos stemmen. Bei den Neuwahlen gab es nur geringfügige Änderungen. Gleichberechtigte Vorsitzende sind Theresa Kellner, Franziska Braun, Moritz Lemser und Christoph Beierl. Die Kassengeschäfte führt Wildenauer weiter. Neue Schriftführerin ist Anna Braun. Marie Wittmann unterstützt sie künftig, nachdem Lena Meier nicht mehr kandidierte. Zu Beisitzern erklärten sich bereit: Johanna Rössler, Sandra Zitzmann, Michael Striegl, Marie Bäumler, Vinzenz Kellner und Manuel Bäumler. Geistlicher Beistand bleibt Kaplan Eigendorf.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp