Katholischer Frauenbund Vohenstrauß schüttet Füllhorn aus
Damen zeigen sich großzügig

Der Katholische Frauenbund bedachte verschiedene Organisationen mit einer Spende. Maria Wildenauer (Mitte) unterstrich den Zusammenhalt in der Gemeinschaft, der solche Spenden erst möglich macht. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
14.12.2016
52
0

(dob) Trotz ihrer großen Spende von 15 500 Euro in diesem Jahr für die Küche im Pfarrheim hat der Katholische Frauenbund noch einmal das Füllhorn über Kirche, Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord sowie dem Caritasheim ausgegossen. Auslöser dieser Aktion war nicht zuletzt der grandiose Adventskranz-Verkauf, der über 1500 Euro erbrachte.

In seiner Adventsfeier überreichte der Frauenbund Geld an die Organisationen. 500 Euro nahm Helene Rolle als Vorstandsmitglied der Kinderkrebshilfe in Empfang. Dekan Alexander Hösl erhielt 500 Euro für Bedürftige in der Pfarrei und 100 Euro für das Caritasheim als Dank für das Kaffeekochen beim Pfarrfest und die Überlassung des Saals während des Pfarrheimbaus. Nur durch das Engagement aller Mitglieder sei dieser Erfolg möglich, unterstrich Wildenauer. Magdalena Kunz wurde als neues Mitglied aufgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.