Kindergarten Anton-Ferazin
Papas ziehen mit ihren Kindern durch die Natur

Vermischtes
Vohenstrauß
05.07.2017
74
0

Roggenstein. Wie ziemlich beste Freunde haben sich die Buben und Mädchen des städtischen Kindergartens Anton-Ferazin mit ihren Papas auf eine Vater-Kind-Wanderung gemacht. Mit großer Freude, den Papa einmal ganz für sich alleine zur Verfügung zu haben, marschierten die Kleinen freudestrahlend über Roggenstein den Berg hinunter in Richtung Hammermühle. Dort legten sie einen Zwischenstopp mit einer kleinen Überraschung ein. Die Erwachsenen servierten ihren Sprösslingen Kindersekt, der den kleinen Wanderern vorzüglich mundete. Der Elternbeirat unter Vorsitz von Michael Gösl organisierte diesen Aktionstag, der bestens bei den Teilnehmern ankam. Von der Hammermühle ging es weiter nach Kaimling ins Gasthaus "Zum Förster". Viele Wanderlieder wurden zwischendurch miteinander gesungen. Hungrig ließen sich die Gäste am Ziel nieder. Inzwischen waren auch die Mütter und Geschwister nachgekommen. Kaum war das Abendessen vorbei, lockte der Spielplatz die Kleinen auf das Gelände vor dem alten Schulhaus, auf dem sie sich so richtig austoben konnten. "Für uns alle war dieser Tag ein Erlebnis", zog Gösl ein Fazit und versprach, die Aktion nächstes Jahr zu wiederholen. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.