Pfarrgemeinderat Oberlind unterstützt Glockenturmbauprojekt in Unterlind
250 Euro für die Baumaßnahme die heuer vonstatten gehen soll

Vermischtes
Vohenstrauß
12.01.2017
41
0

Oberlind. (dob) Der Pfarrgemeinderat der Filialgemeinde beschloss in seiner Sitzung, das im gesamten vergangenen Jahr von der Gemeinschaft erwirtschaftete Geld aus dem Palmbuschenverkauf und dem Frühstück im Schützenhaus für den Glockenturm in Unterlind zur Verfügung zu stellen. Nachdem Pfarrgemeinderatssprecherin Monika Uschold Kassensturz machte, zählte sie immerhin 250 Euro. Das Geld überreichte sie am Ende des Gottesdienstes an Kirchenpfleger Johann Kopp. Glockenturm-Initiator Alfred Uschold war erkrankt und konnte nicht an der Übergabe teilnehmen. "Zu Beginn des neuen Jahres übernehme ich gerne diese Aufgabe, den Unterlindern dieses Geld zu überreichen", unterstrich Uschold. Das Kreuzfest in Unterlind verzeichnet jedes Jahr viele Besucher aus der Region. "Alle fühlen sich stets wohl und freuen sich auf und über das schöne Fest", hob die Sprecherin hervor. "Unsere Spende soll ein kleines Dankeschön für diese Arbeit der Unterlinder Dorfbewohner sein." Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.