10.04.2018 - 20:10 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Preisschafkopf des CSU-Ortsverbands Oberlind Kleinschwander holt sich den Sieg

Oberlind. Für Josef Pruy aus Kleinschwand hat sich die Anfahrt am Sonntagabend nach Oberlind gelohnt. Er war der große Sieger beim CSU-Preisschafkopf im Gasthof Anzer. Viel Spaß war an diesem Abend unter den Kartenfreunden an den 29 Tischen angesagt. Vorsitzender Hans Bayerl freute sich über den großen Zuspruch. Mit 137 Punkten durfte der Kleinschwander nach zweieinhalb Stunden seine Geldbörse mit 150 Euro auffüllen. Ludwig Schlagenhaufer aus Neustadt/WN erhielt mit 134 Zählern als Zweiter 100 Euro. Karl-Heinz Ganzer aus Ansbach nahm anstelle der für den dritten Platz vorgesehenen 50 Euro eine Berlin-Fahrt, die Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht zur Verfügung stellte. Eine Brotzeit und ein Fünf-Liter-Fass Bier erhielt Hermann Hilburger aus Muglhof als Trostpreissieger. Er hatte nur 54 Punkte auf seinem Konto. Dank der Großzügigkeit der Geschäftswelt standen viele weitere Sachpreise für die Kartler zur Verfügung.

Josef Pruy (Mitte) ist Sieger des CSU-Preisschafkopfs in Oberlind. Vorsitzender Hans Bayerl (links) und Stellvertreter Gerhard Beierl (Zweiter von rechts) gratulieren. Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.