Rein in den eisigen Goldbach
Hartgesottene Truppe des FC-Bayern-Fanclubs Vohenstrauß

Die Bayern-Fans bekommen im Goldbach kalt Füße. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
18.03.2018
135
0

Straßenhäuser. Eiskalt erwischt wurde der FC-Bayern-Fanclub am Samstag bei der Kaltwasser-Grill-Challenge. Denn die gefühlten Temperaturen waren bei eiskaltem böhmischen Wind bei mindesten minus 15 Grad Celsius. Doch die Mitglieder nahmen die Herausforderung an. Die Waldauer Floriansjünger hatten sie nominiert. Und so stiegen sie in den frostig kalten Goldbach. Der Fanclub spendet 500 Euro an das Sozialamt der Stadt. Der Verein nominierte dann die CSU Vohenstrauß, die "Gut-Holz"-Kegler aus Altenstadt und die Weißbierbrauereigaststätte Behringer.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.