Rekordsumme
Volksbank überreicht 7250 Euro für Jugendarbeit

Vermischtes
Vohenstrauß
17.12.2016
64
0

Weihnachten ist für die Vertreter der Volksbank ein Grund, Vereine und Organisationen eine finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. Gleichzeitig soll es als Dank für die gute Zusammenarbeit während des Jahres verstanden werden. Heuer sogar in einer Rekordhöhe von 7250 Euro, wie Geschäftsstellenleiter Anton Zilbauer und sein Stellvertreter Gerhard Schriml die 30 Spendenempfängern im Volksbank-Saal informierten. Das Geld stamme aus dem Gewinnspartopf der Volksbank und werde an die verschiedenen Einrichtungen weitergegeben, die damit Gutes in der Nachwuchsarbeit erreichen könnten. Außerdem unterstützte die Volksbank die Dorfgemeinschaft Unterlind, die im nächsten Jahr einen Glockenturm errichten wolle. Folgende Spendenempfänger waren vertreten: Kindergarten Pleystein (Schwester Maria), Grundschule (Rektorin Margit Walter), Realschule (Direktor Dr. Andreas Meier), Tafel (Hedwig Reger); Feuerwehr (FFW) Oberlind (Herbert Zitzmann), Evangelisches Haus für Kinder Gottfried Sperl (Sonja Grosser und Ilona Schlesinger), Sonderpädagogisches Förderzentrum (Rektor Manfred Böhm), Katholischer Kindergarten Don Bosco (Luise Dietl und Bettina Bergmann), Dorfgemeinschaft Unterlind (Ortssprecher Alfred Uschold), Städtischer Kindergarten Anton-Ferazin (Birgit Zant), Gartenbauverein Böhmischbruck (Josef Stahl und Johanna Kurzka), SV Altenstadt (Vorsitzender Matthias Gmeiner), FFW Lerau (Helmut Kellner), FFW Vohenstrauß (Mario Dobmayer und Peter Grosser), Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule und SpVgg Vohenstrauß (Rektor und Jugendleiter Alfons Raab), Waldkindergarten "Wilde Wichtel" (Petra Hager), Faschingsverein (Michaela Wührl), FFW Böhmischbruck (Richard Seegerer), FFW Waldau (Benjamin Janker), FFW Etzgersrieth (Rudolf Mitlmeier), FFW Altenstadt (Florian Lukas und Stefan Gösl), SV Waldau (Wenzl Rauch); TV-Volleyball (Anna Wutzlhofer) sowie Katholische Pfarrgemeinde Chöre (Günter Hassmann und Ludwig Putzer). Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.