21.03.2018 - 20:00 Uhr
Vohenstrauß

Spickereverein Blaupfeil Auch gesellschaftlich spitze

Bei den Vohenstraußer Blaupfeil-Spickern stehen nicht nur sportliche Ergebnisse im Mittelpunkt. Auch für das gesellschaftliche Leben der Stadt leisten sie wertvolle Beiträge.

Erich Gallitzendorfer (links) steht weiter an der Spitze der Blaupfeil-Spicker. Neu ist Gerhard Hierold (Zweiter von links) als Kassenchef. Bilder: dob (2)
von Elisabeth DobmayerProfil

Aktuell gehören 119 Mitglieder zu den Blaupfeil-Spickern, wie Vorsitzender Erich Gallitzendorfer in der Mitgliederversammlung im Vereinsheim im Keller der Stadthalle mitteilte. Nicht nur sportliche Ereignisse stehen bei den Spickern an, die sich mit anderen Spickerclubs messen, sondern auch gesellige Treffen und Unternehmungen. Derzeit sind die Spicker Dritter in der Liga. Vor allem die Beiträge zum Ferienprogramm der Stadt ziehen viele Mädchen und Buben in die Spickerräume, um sich einmal mit dem kleinen Pfeil am Werfen auf die runde Dartscheibe bei diesem Geschicklichkeitsspiel auszuprobieren. 25 Wahlberechtigte wählten Erich Gallitzendorfer wieder zum Vorsitzenden. Ihm steht Sonja Kramer als Stellvertreterin zur Seite. Daniel Marx führt die schriftlichen Tätigkeiten aus. Neu ist Kassier Gerhard Hierold. Der Ausschuss besteht aus Klaus Gallitzendorfer, Daniela Troll und Markus Troll. Neu werden Andrea Bergler, Tina Gliitzendorfer und Alexander Hunsperger im Vorstand mitarbeiten. Zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier gratulierte den Neugewählten für die Amtsübernahme, die den Fortbestand des Vereins sichern.

Außerdem ehrten die Verantwortliche Wolfgang Völkl für 30 Jahre Mitgliedschaft. Seit 10 Jahren sind Thomas Kramer, Ulrich Schober, Uwe Springer, Michaela Putzer, Klaus Gallitzendorfer, Ursula Ludwig, Helmut Würschinger, Andrea Bergler, Klaus Ringholz und Annalena Putzer dabei.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.