Warnung der PI Vohenstrauß
Falscher Polizist ruft Senioren an

Vermischtes
Vohenstrauß
09.02.2018
75
0

Im Stadtbereich und in Ortsteilen erhielten ältere Bürger am Freitag zwischen 10 und 17 Uhr mehrere Telefonanrufe wegen Einbrüchen in der unmittelbaren Nachbarschaft. Der hochdeutsch sprechende Mann gab sich als Beamter der Polizeiinspektion Vohenstrauß aus und warnte vor weiteren Einbrüchen. Im Gespräch fragte er nach Vermögens- und Eigentumsverhältnissen, Sicherungsmaßnahmen der Eigenheime, Familienverhältnissen und weiteren persönlichen Informationen. Die Polizei warnt eindringlich davor, solche Auskünfte übers Telefon preiszugeben und empfiehlt, die Gespräche schnellstmöglich zu beenden sowie umgehend die örtlich zuständige Polizeidienststelle zu verständigen. Falls noch weitere Personen solche oder ähnliche Anrufe erhalten haben, sollen sie sich mit der Polizeiinspektion Vohenstrauß, Telefon 09651/92010, in Verbindung zu setzen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.