18.10.2017 - 20:00 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß ehrt Mitarbeiter Auf richtigem Weg

13 verdiente Mitarbeiter hießen Raiffeisenbankdirektor und Vorstandssprecher Karl Völkl sowie dessen Vorstandskollegen Werner Bäumler und Robert Stahl zur Ehrung im Jubiläumsjahr des Geldinstituts (125 Jahre) willkommen. Vor fünf Jahren hatte Völkl aus dem Märchen "Alice im Wunderland" zitiert, als die Katze Alice fragte, welchen Weg sie einschlagen müsste. Damals wie heute stellte er fest: "Die anwesenden Jubilare mit 10, 15, 20, 30, 35 und 40 Jahren Betriebszugehörigkeit haben auf alle Fälle den richtigen Weg eingeschlagen".

Vorstandsvorsitzender Karl Völkl (hinten, Zweiter von links) ehrte treue Mitarbeiter der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß. Bild: dob
von Elisabeth DobmayerProfil

Sie seien weder langweilig noch fehle es ihnen an Flexibilität, obwohl sie "immer noch" beim selben Arbeitgeber tagtäglich zuverlässig ihre Aufgaben verrichteten. Immerhin betrage die durchschnittliche Betriebstreue der Geehrten 27,8 Jahre. Der Schnitt aller Mitarbeiter der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß liege bei 22,3 Jahren. Völkl informierte, dass der Durchschnitt aller Arbeitnehmer in Deutschland 2014 gerade einmal 10,9 Jahre betrug. Die Geehrten seien emotional an ihren Arbeitgeber Raiffeisenbank gebunden, sie zeigten Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein. Vor allem herrsche ein offenes und vertrauensvolles Verhältnis untereinander und man kommuniziere auf Augenhöhe, hob Völkl hervor. Der Vorstandsvorsitzende bat alle Geehrten darum, mit ihrem Einsatz und ihrer Freude im Beruf weiterhin auch alle anderen Kollegen anzustecken.

Die Geehrten

Besonders viel erlebt haben Franz Beer (Albersrieth) und Reinhard Hanauer (Moosbach) in ihrer 40-jährigen Tätigkeit bei der Raiffeisenbank. 35 Jahre in Diensten der Genossenschaft sind Renate Merdan (Störnstein), Renate Hilburger (Vohenstrauß), Karin Lindner (Waidhaus), Monika Weig (Vohenstrauß) und Lisa Hartwig (Vohenstrauß). Josef Hofmeister (Tröbes) blickt auf 30 Jahre zurück und Direktor Robert Stahl (Flossenbürg) ist seit 20 Jahren erfolgreich mit im Boot der Raiffeisenbank.

Für 15 Jahre in der Raiffeisenbank-Belegschaft wurden Ulrike Schmid (Georgenberg), Michael Haubner (Plößberg) und Hans Messer (Zieglmühle) geehrt. Nicht weniger herzlich gratulierten die Vorstände Heidi Hanauer für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit. (dob)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp