08.02.2018 - 20:00 Uhr
Vorbach

Beim Faschingsball geht die Post ab Tanzfläche rappelvoll

Oberbibrach. Ein Höchstmaß an Professionalität erlebten die Besucher des Faschingsballs im Schützenhaus. Die musikalische Umrahmung übernahm die mit allen Wassern gewaschene Truppe vom "Horrido Express". Ohne Pause brachte die Band das tanzbegeisterte Publikum auf dem Parkett in Stimmung. Ein Besucher im Schürzenjäger-Outfit war begeistert: "Es gibt keine zweite Band, die so gut auf das Publikum eingeht und jedes Anzeichen von Stimmung aufgreift und weitertreibt. Sensationell." Verteilt über den Abend bot zudem die Garde des Faschingsvereins Stammtisch Botzersreuth Showtänze dar. Ein besonderes Erlebnis war dabei der Auftritt der Burlesque-Tänzerinnen der Garde. Alle Tänze waren dem Motto "Dance, Dance, Dance" gewidmet, und auch die Gäste folgten dem auf herausragende Weise. Schützenvorsitzender Gerhard Thurn freute sich: "Die Tanzfläche war von Beginn an rappelvoll und es wurde von Stunde zu Stunde enger. Dafür lohnt es sich, den Aufwand zu betreiben." Bild: qc

von Autor QCProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp