09.04.2014 - 00:00 Uhr
VorbachOberpfalz

Projektchor "In Via" erzählt in Musical Bekehrung nach - Aufführung beim Katholikentag Vom Saulus zum Paulus

Bis zum großen Auftritt sind es noch einige Wochen: Auf Einladung des christlichen Liedermachers Siegfried Fietz und des Katholischen Bibelwerks studiert der Projektchor "In Via" unter Leitung von Christa Stopfer momentan das Musical "Paulus - Einer von uns" ein. Aufgeführt wird es Ende Mai beim Katholikentag in Regensburg.

von Autor LYProfil

Die Schauspieler und Sänger von "In Via" kommen aus Vorbach, Oberbibrach, Speinshart und weiteren Orten der Region. Entstanden ist der Projektchor bereits 2009, als ebenfalls zusammen mit Siegfried Fietz und Gerhard Barth das Musical "Der Weg nach Santiago" im Vorbacher Gemeindezentrum präsentiert wurde.

Die Texte für das Musical "Paulus - Einer von uns" schrieb Hanno Herzler, vertont hat sie Siegfried Fietz. In Liedern und Texten, die anrühren und bewegen, wird von der Bekehrung des Saulus zum Paulus erzählt. Die Aufführung beim Katholikentag beginnt am Samstag, 31. Mai, um 16.30 Uhr, im Festsaal der St.-Marien-Schulen (Englische Fräulein), Helenenstraße 2, in Regensburg. Für die Fahrt nach Regensburg am Samstagmorgen wird ein Bus eingesetzt. Die genauen Abfahrts- und Rückkehrzeiten stehen noch nicht fest. Es sind noch ein paar Plätze frei. Wer an einer Mitfahrt und einem Besuch des Katholikentages interessiert ist - die Tageskarte kostet 25 Euro, ab 16 Uhr 15 Euro -, wird gebeten, sich bis Samstag, 12. April, bei Gertraud Hofmann, Telefon 09205/1331, zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.