02.05.2016 - 13:41 Uhr
VorbachOberpfalz

40 Meter Maibaum in Oberbibrach zeigt Wirkung

Oberbibrach. 40 Meter misst der Maibaum im Bibertal. Das sind zwar knapp drei Meter weniger als im vergangenen Jahr, aber immer noch ein respektables Maß. "Wir haben seit vergangenem Jahr viele Väter in unseren Reihen - das müssen wir berücksichtigen", berichtet einer der starken Männer mit einem Augenzwinkern.

Der Maibaum als Symbol der Fruchtbarkeit: Unter den Männern an den Schwalben ist die Zahl der Väter deutlich gestiegen. Der 40-Meter-Stamm bereitete keinerlei Probleme und stand innerhalb einer knappen Stunde. Bild: edo
von Autor EDOProfil

Immerhin scheint so im Bibertal der ursprüngliche Gedanke des Maibaumfests Früchte zu tragen. Dank der gezielten Anleitung von Kommandant Martin Biersack und der jungen Kraftprotze an den Holzschwalben ragte der Stamm innerhalb einer knappen Stunde in den klaren Abendhimmel. Am Wachfeuer und im alten Schulhof ging es dann bis in die frühen Morgenstunden darum, den Baum vor Dieben zu schützen. Für die Verpflegung sorgten die Männer der Feuerwehr und vom Motorradclub.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.