"Laudate" feiert 20-jähriges Jubiläum

Vermischtes
Vorbach
18.10.2017
17
0

Aus dem "Sängerteam Kastl/Oberbibrach" wurde 2001 der Chor "Laudate". Die Sängerinnen feiern jetzt mit einem Konzert ihr Jubiläum.

Oberbibrach. Am Samstag, 28. Oktober, ab 18 Uhr, feiert der Chor "Laudate" sein 20-jähriges Jubiläum mit einem Konzert in der Expositurkirche St. Johannes in Oberbibrach. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen.

Entstanden ist der Chor aus aktiven Mitgliedern der Landjugend, die erst einzeln in ihren beiden Pfarreien und schließlich gemeinsam unter dem Namen "Sängerteam Kastl/Oberbibrach" seit dem Frühjahr 1997 Jugendgottesdienste gestalteten. Als dann die ersten Hochzeiten in der Landjugend gefeiert wurden, schmückte der Chor selbstverständlich diese Feste musikalisch aus. So entwickelte sich das Repertoire des Chores immer weiter.

15 Sänger

Inspiriert von den Taizé-Gesängen, die vielfach vom Lobpreis Gottes handeln, entstand dann im Jahr 2001 der neue Name "Laudate", was aus dem Lateinischen übersetzt "lobet und preiset" bedeutet.

Momentan zählt der Chor 15 jung gebliebene Erwachsene, die gerne Gottesdienste verschiedenster Art musikalisch gestalten. Oft handelt es sich um Festgottesdienste, wie Hochzeiten, Familiengottesdienste oder die Erstkommunion.

Mit den lebendigen Liedern und deren fröhlichen Melodien begeistern die Sängerinnen immer wieder. Der Chor ist in Oberbibrach und Umgebung sehr beliebt.

Viele der Gottesdienstbesucher erkennen Lieder aus ihrer Jugend wieder. So entdeckt man immer wieder Gläubige, die aus vollem Herzen mitsingen und mitklatschen. "Wir wollen den Menschen die frohmachende Botschaft Jesu mit neuen geistlichen Liedern näherbringen", kann man auf der Homepage der Pfarrgemeinde Kastl und der Klosterpfarrei Speinshart lesen. Das ist den Sängerinnen unter der Leitung von Birgit Kneidl, die den Chor am Keyboard begleitet, bisher stets gelungen.

Interessenten willkommen

Die Chorgemeinschaft unterlag in den 20 Jahren einem steten Wandel. Von den Gründungsmitgliedern sind noch Chorleitung Birgit Kneidl, Irene Walter und Tanja Steinkohl dabei. Andere Mitglieder mussten aus verschiedenen Gründen pausieren und kamen später gerne wieder zum Chor zurück. Einziger Mann in der Sangesgemeinschaft ist bisher Gitarrist Heiko Schweiger aus Oberbibrach. Er und Irene Walter unterstützen Birgit Kneidl instrumental.

Die Chormitglieder verstehen sich als offene Singgruppe, die jederzeit neue Mitglieder aufnimmt, die gerne singen und eventuell sogar ein Instrument spielen. Der Chor probt regelmäßig freitags um 19 Uhr in der Grundschule Kastl.

Wir wollen den Menschen die frohmachende Botschaft Jesu mit neuen geistlichen Liedern näherbringen.Der Chor "Laudate" über seine Rolle
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.