06.09.2014 - 00:00 Uhr
WackersdorfOberpfalz

Christoph Melzl und Kaplan Pater Georg bei Bürgermeister Thomas Falter Empfang für neuen Pfarrer

Christoph Melzl wird als Pfarradministrator in der Pfarrei St. Stephanus Nachfolger von Pfarrer Hubert Bartel. Bürgermeister Thomas Falter empfing Melzl und den neuen Kaplan Pater Georg im Rathaus .

Bürgermeister Thomas Falter (rechts) und Geschäftsstellenleiter Harald Trummet (links) empfingen Kaplan Pater Georg (Zweiter von links) und Pfarradministrator Christoph Melzl im Rathaus. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Pfarrer Melzl (35) ist in Lappersdorf aufgewachsen, war zuletzt Kaplan in Viechtach und hat hier in Wackersdorf seit 1. September nun seine erste Stelle als Pfarradministrator angetreten. Kaplan Pater Georg (40) kommt aus Kerala in Südindien und fühlt sich seit vier Jahren in Deutschland sehr wohl. Am Sonntag werden die beiden bei einem Festgottesdienst um 10 Uhr willkommen geheißen. Die offizielle Installation erfolgt später. Bei diesem ersten Gespräch, an dem auch der Geschäftsstellenleiter der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf Harald Trummet teilnahm, wurden neben dem gegenseitigen Kennenlernen auch bereits die ersten Themen abgestimmt.

Bürgermeister Falter zeigte sich dabei erfreut, dass die Pfarrei St. Stephanus wieder mit einem Pfarrer und einem Kaplan besetzt wird und bot die Unterstützung der Gemeinde an. Pfarrer Melzl und Kaplan Pater Georg freuen sich auf die neuen Aufgaben und möchten gemeinsam mit Bürgermeister Falter die bisherige gute Zusammenarbeit zwischen kirchlicher und politischer Gemeinde in Wackersdorf fortsetzen.

Um ihre neue Ortschaft besser kennenzulernen, haben Pfarrer, Kaplan und Bürgermeister bereits für die nächste Zeit eine Informationsfahrt durch die Gemeinde vereinbart. Als kleines Präsent überreichte Falter eine Ortschronik und wünschte den beiden Geistlichen alles Gute und viel Kraft für ihr Wirken.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.