10.04.2018 - 17:18 Uhr
WackersdorfDeutschland & Welt

Freie Wähler stellen Listen für Landtags- und Bezirkstagswahl auf Nicht ohne Joachim Hanisch

An Joachim Hanisch kommt keiner vorbei. Die Freien Wähler setzen auch bei den kommenden Bayerischen Landtagswahlen auf den Abgeordneten aus Bruck. Der 69-jährige stellvertretende Landrat im Kreis Schwandorf behauptet sich sowohl bei der Wahl des Direktkandidaten als auch im Kampf um den Spitzenplatz auf der Oberpfalzliste gegen seine Mitbewerber.

Die Bezirksvorsitzende der Freien Wähler, Tanja Schweiger, und Joachim Hanisch, Nummer 1 auf der Liste der Partei für die Landtagswahl am 14. Oktober Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Im Stimmkreis Schwandorf versuchte der dortige Kreisvorsitzende Jürgen Neuber die Ablösung Hanischs, scheiterte aber deutlich mit 5:28 Stimmen. Bei der Nominierung der Oberpfälzer Listenplätze am Montag in Wackersdorf warf der Landesvorsitzende der Jungen Freien Wähler, Matthias Penkala (Neumarkt), den Hut in den Ring. Wieder konnte "Netzwerker" Joachim Hanisch seine Truppen hinter sich scharen und den Angriff des 27-jährigen wissenschaftlichen Mitarbeiters in der FW-Landtagsfraktion abwehren: 33 Stimmen entfielen auf Joachim Hanisch, 17 auf Matthias Penkala.

Der Verlierer der Abstimmung zeigte wenig Verständnis für diese Entscheidung. Statt "den Blick nach vorne zu werfen", zeige sich seine Partei rückwärtsgewandt und habe bei der Nominierung der Kandidaten das Wahlergebnis vor fünf Jahren zugrunde gelegt. Außerdem beklagte Matthias Penkala zuvor getroffene Absprachen der Kreisvorstände. "Zu alt und zu wenig weiblich" sei für den FW-Bezirksgeschäftsführer diese Kandidatenliste.

Diese Tendenz setzte sich auch bei der Abstimmung um Platz 2 fort. Die Bürgermeisterin der Gemeinde Ammerthal, Alexandra Sitter, wollte dem vom Bezirksvorstand gesetzten Kandidaten Tobias Gotthardt (Regensburg-Land) den Rang streitig machen, unterlag aber deutlich mit 16 zu 34. Bei der Wahl der übrigen Plätze bewiesen die Delegierten dann Einmütigkeit.

Die Oberpfälzer Listenkandidaten für die Landtagswahl : 1. Joachim Hanisch (Schwandorf), 2. Tobias Gotthardt (Regensburg-Land), 3. Robert Riedl (Cham), 4. Kerstin Radler (Regensburg-Stadt), 5. Bernhard Schmidt (Tirschenreuth), 6. Matthias Penkala (Neumarkt), 7. Alexandra Sitter (Amberg-Sulzbach) und 8. Karl Meier (Weiden).

Die Liste für den Bezirkstag : 1. Thomas Thumann (Neumarkt), 2. Max Schmaderer (Cham), 3. Tanja Schweiger (Regensburg-Land), 4. Wolfgang Lippert (Tirschenreuth), 5. Andreas Michelson (Regensburg-Stadt), 6. Thorsten Grädler (Amberg-Sulzbach), 7. Richard Tischler (Schwandorf) und 8. Gabriela Bäumler (Weiden).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.