12.01.2017 - 02:00 Uhr
WackersdorfOberpfalz

Wahlkampf ohne Gegenkandidat

Auch wenn er keinen Gegenkandidaten haben wird, bestreitet Bürgermeister Thomas Falter (CSU) einen "Wahlkampf". Auftakt ist am 27. Januar um 19.30 Uhr im Schwimmbad-Cafe. Die Brüder Urban werden die Veranstaltung musikalisch begleiten. SPD und Freie Wähler verzichten bekanntlich auf einen eigenen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 12. März. Eine Bürgermeisterwahl ohne Gegenkandidaten gab's in Wackersdorf schon einmal, aber das ist lange her: 1973 war der Bürgermeister Josef Ebner (SPD) der einzige Bewerber. Archivbild: Hirsch

von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.