05.11.2017 - 20:00 Uhr
WackersdorfOberpfalz

200 neue Nutzer seit dem Umzug Bücherei boomt

Erst im Januar dieses Jahres ist die Bücherei Wackersdorf in das frisch sanierte Mehrgenerationenhaus umgezogen und das war die richtige Entscheidung. Seit der Neueröffnung verzeichnete die Bücherei Anfang November bereits 200 Neuanmeldungen.

Bürgermeister Thomas Falter überreichte an Markus Mayer und dessen Schwester Nina Muck kleine Geschenke. Links im Bild ist die Leiterin der Bücherei Christina Kostka. Bild: exb/VG Wackersdorf
von Externer BeitragProfil

Nummer 200 ist der zehnjährige Markus Mayer, Schüler der fünften Klasse in Wackersdorf, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. Zusammen mit seiner kleinen Schwester, Nina Muck (7), freute er sich deshalb am Donnerstag über ein kleines Präsent. Bürgermeister Thomas Falter überreichte seitens der Gemeinde an die jungen Bibliotheknutzer unter anderen einen Gutschein von der Bücherwelt Schwandorf.

Den Besuchern der Bücherei stehen auf einer Fläche von 220 Quadratmeter über 9000 Medien, darunter Bücher, Filme, Spiele und Hörbücher zur Verfügung, wobei der Bestand permanent erweitert und aktualisiert wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.