16.02.2018 - 20:00 Uhr
Wackersdorf

Kurs startet am 6. März Fasten mit dem Kneipp-Verein

Erschöpfung, Kopfschmerzen, Migräne, Blutdruckprobleme, Hautunreinheiten, rheumatische oder andere chronische Erkrankungen: Ein geschwächtes Immunsystem und viele Beschwerden sind oft Folge einer Übersäuerung des Körpers. Der Kneippverein Wackersdorf bietet eine Woche lang ein Basenfastenseminar unter der Leitung von Heilpraktikerin Elisa Kyewski an. In diesem Zeitraum werden ausschließlich basische Lebensmittel gegessen. Durch diese Fastenmethode sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert werden. Er kann sich wieder regenerieren und gleichzeitig überschüssige Pfunde verlieren. Die Kur ist alltagstauglich und sowohl für Fasten-Einsteiger als auch für Menschen gut geeignet, die langfristig ihre Ernährung umstellen wollen. Bei einem Informationsabend am 6. März ab 18.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus werden die Vorbereitungen besprochen. Weitere Treffen in der Fastenwoche finden am 12. 14. und 16. März jeweils um 18 Uhr statt. Zudem wird den Teilnehmern ein basischer Kochabend am Donnerstag, 8. März, um 18 Uhr in der Schulküche der Mittelschule Wackersdorf angeboten. Die Leitung hat Claudia Schwarz inne. Die Gebühr für den Fastenkurs plus Kochabend beträgt für Kneippmitglieder 55, sonst 65 Euro. Anmeldung bei Viktoria Pronath unter Telefonnummer 0 94 31 / 618 12. Anmeldeschluss für den Kurs ist am 5. März.

von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.