05.02.2018 - 20:00 Uhr
Wackersdorf

Neugeborenenempfang in Wackersdorf Blumen für die Mamas

19 Geburten verzeichnet die Gemeinde im zweiten Halbjahr 2017. Bürgermeister Thomas Falter und seine Frau Elke empfangen die Eltern mit ihrem Nachwuchs am Samstag im Mehrgenerationenhaus. Es ist zwar bereits der 12. Empfang, aber dennoch eine Premiere.

Die jungen Eltern Ines und Matthias Eilers (links) kamen mit der kleinen Hannah und dem zweijährigen Jannik zum Neugeborenen-Empfang ins Mehrgenerationenhaus. Herzlich begrüßt von Bürgermeister Thomas Falter und seiner Frau Elke. Bild: Hirsch
von Rudolf Hirsch (RHI)Profil

Denn erstmals lud die Gemeinde die jungen Familien zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Als Geschenk gab es wieder eine Filztasche mit Inhalt: ein Babybadetuch, eine Schwimmente und Informationsmaterial. Den Müttern überreichte der Bürgermeister eine Blume. Die mit anwesenden Geschwister durften sich über eine Brotzeitbox mit Farbstiften und Süßigkeiten freuen.

Mit dem Neugeborenen-Empfang könne die Gemeinde bei der Bewerbung um den Preis "Familienfreundliche Kommune" punkten, erklärte der Bürgermeister den Gästen. Er sei eine Wertschätzung für die jungen Familien. Auch bei der Kinderbetreuung sei die Gemeinde führend.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.