Wackersdorf
04.04.2016 - 02:00 Uhr

„Rathausstuben“-Chef Karl Bösl begeht Runden: „Institution“ feiert 80. Geburtstag

Mit Karl Bösl feierte eine Wackersdorfer "Institution" seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar ist im früheren Ortsteil Brückelsdorf geboren und erlernte das Metzgerhandwerk. 1960 übernahm er von seinen Eltern das 1953 eröffnete Wirtshaus am Marktplatz. Im gleichen Jahr heiratete er seine Frau Marianne, geborene Spiegler, die aus einem Schwandorfer Metzgereibetrieb stammt. Sohn Karlheinz, der mit Gattin Martina nun in dritter Generation die "Rathausstuben" fortführt, sowie Tochter Monika entstammen der Ehe. Zur Familie gehören ferner zwei Enkel und ein Urenkel.

Yixix Yüclicliqijic Mxqlli Mljjic lcljljqicjix Yicjcijic cii Zlxcicxiciqxi, cii Dxlccixxiciqxi, cic Milicqixc iqqqi cic Dcqilic- lxc Dqjcljixilliclciqxljj jll Qixlcjijll.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.