29.08.2017 - 20:00 Uhr
WaidhausOberpfalz

Freienprogramm der Vohenstraußer Wasserwacht Olympiade der Wasserretter

Vohenstrauß. Ins kühle Nass des Freibads wollten am Sonntag nur Wenige. Obwohl die Ortsgruppe der BRK-Wasserwacht mehr Glück mit dem Wetter hatte, als in den Vorjahren. Die lediglich sechs jungen Interessenten kamen nicht nur deshalb in den Genuss des vollen Programms. Für die Ferienaktion stand eine Wasserrettungs-Olympiade mit mehreren Stationen im Angebot. Da Gruppenleiter Max-Ferdinand Kreuzer auf eine große Mannschaft aus den eigenen Reihen zählen konnte, ergab sich für jeden Teilnehmer ein eigener Betreuer. Bei der Suchkette nahmen die Ehrenamtlichen die Kinder einfach dazwischen. Rund um das ganze Ufer des Naturbadeweihers und zwei Mal auch direkt im Wasser galt es die einzelnen Punkte abzuarbeiten. Neben der Rettungskette führte auch die Übung mit dem Rettungsgurt ins Wasser. Rundherum folgten eine Knotenkunde, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Baderegeln mit Selbstrettung und als letztes Thema das Peilen und Retten mit dem Rettungsring. Bild: fjo

von Josef ForsterProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.