07.02.2018 - 20:00 Uhr
Waidhaus

Preisschafkopf beim Sportverein Pfrentsch Erster Preis nach Weiherhammer

Pfrentsch. Beim SV-Preisschafkopfs im Sportheim kämpften 96 Teilnehmer, darunter14 Frauen, um den Sieg. Den ersten Preis (200 Euro) holte sich Manfred Himmler aus Weiherhammer mit 138 Punkten. Stefan Forster aus Waidhaus (135) bekam als Zweiter 100 Euro. Fridolin Bauer (128) aus Fensterbach freute sich auf Platz drei über 50 Euro. Manfred Schneider (48) aus Waidhaus wurde Letzter, er bekam den Trostpreis. Bei der Tombola gewann Johann Kick aus Ödbraunetsrieth die von Uli Grötsch spendierte Berlinreise. Das halbe Schwein nahm Wolfgang Voit aus Eslarn mit. Bild: fjo

von Josef ForsterProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp