Frauen binden über 200 Kräutersträußchen

Frauen binden über 200 Kräutersträußchen (fjo) Mitglieder des Katholischen Frauenbunds hatten in der Garage von Mesnerin Margit Reichenberger über 200 Kräutersträußchen gebunden, nachdem viele Blumen- und Kräuterspenden eingegangen waren. Dank der großen Nachfrage der Gottesdienstbesucher waren bis auf ein paar Exemplare alle verkauft. Pfarrer Georg Hartl segnete die Sträußchen und Flechtarbeiten am Ende der Messen am Wochenende. Bild: fjo
Lokales
Waidhaus
19.08.2014
11
0
Mitglieder des Katholischen Frauenbunds hatten in der Garage von Mesnerin Margit Reichenberger über 200 Kräutersträußchen gebunden, nachdem viele Blumen- und Kräuterspenden eingegangen waren. Dank der großen Nachfrage der Gottesdienstbesucher waren bis auf ein paar Exemplare alle verkauft. Pfarrer Georg Hartl segnete die Sträußchen und Flechtarbeiten am Ende der Messen am Wochenende. Bild: fjo
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.