02.01.2017 - 02:00 Uhr
WaidhausSport

Schießsportgruppe des Krieger- und Soldatenvereins ehrt König und Vereinsmeister Krone für Florian Schmucker

(fjo) Im Vereinslokal "Marktplatzstüberl" kürte die Schießsportgruppe des Krieger- und Soldatenvereins am Freitagabend Florian Schmucker zum neuen König. Die Bekanntgabe der Ergebnisse übernahm Schießwart Peter Sollfrank. Zum Königstitel überreichte Sollfrank an Schmucker den Wanderpokal der Reservistenkameradschaft. Auf Platz zwei in der Disziplin Kleinkaliber-Gewehr, 50 Meter, liegend, aufgestützt, kam Günter Schmidt aus Hagendorf.

Die Schießsportgruppe des Krieger- und Soldatenvereins kürte ihre Besten im Vereinslokal. Bild: fjo
von Josef ForsterProfil

Abzeichen überreicht

Im freihändigen Schießen ermittelten die Teilnehmer den neuen Vereinsmeister. Den Titel holte Sollfrank. Zweiter wurde Bruno Hinz und Dritter Schmucker. Darüber hinaus schafften Sollfrank und Hinz die Abzeichen "Großes Gewehr in Silber" und "Schützenschnur in Gold". Die "Leistungsnadeln in Bronze" und anschließend "in Silber" absolvierten Schmucker und Karlheinz Hagner in einem Aufwasch. Das Sportschützenabzeichen in Bronze gelang Schmidt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.