Schützenverein 1864 Waidhaus lüftet Geheimnis
Erneut König Ludwig

Markus Mathy, Ludwig Nossek und Tochter Ramona Bauer (sitzend, von links) sind die neuen Waidhauser Schützenkönige.
Sport
Waidhaus
15.12.2016
70
0
 
Corinna Krämer holte die Weihnachtsscheibe, Fabian Janker den Jugendpokal und Helmut Bauer die Sebastiansfigur (sitzend, von rechts). Bilder: fjo (2)

Während andere in diesen Tagen ihre Prinzenpaare küren, hat Waidhaus neue Könige. Ein Novum gelang Helmut Bauer aus dem Ortsteil Birklohe.

Beim Schützenverein 1864 drehte sich alles um die Proklamation im Schützenhaus Bergschlößl/Bühl. Seit Wochen lief das Weihnachtsschießen, mit dem die Ermittlung der neuen Vereinsmeister und eben auch der neuen Schützenkönige untrennbar verbunden ist. Schützenmeister Rudolf Grundler senior und Sportleiter Rudi Grundler junior lüfteten vor einem großen Publikum das lange gehütete Geheimnis der Würdenträger für das Jahr 2017. Zunächst kürte das Duo Helmut Bauers Ehefrau Ramona zur Schützenliesl.

Titel knapp verpasst

Dann stand er selbst im Mittelpunkt, nachdem er jeweils knapp den Titel des Schützenkönigs, als auch des Luftpistolenkönigs verpasste. In beiden Disziplinen gelangen ihm jedoch die Vize-Königstitel. Konkret ergibt sich folgendes Bild unter Nennung der jeweiligen Ergebnisse, zunächst für die Schützenliesl : 1. Ramona Bauer (315-Teiler), 2. Corinna Krämer (460), 3. Martina Grundler (824) und 4. Theresa Helgert (977). Schützenkönig : 1. Ludwig Nossek (587), 2. Helmut Bauer (887), 3. Willi Helgert (906) und 4. Helmut Krämer (1082). Luftpistolenkönig : 1. Andreas Ringholz (421), 2. Helmut Bauer (600), 3. Max Meixensperger (903) und 4. Franz Strehl (1339). Jugendkönig : 1. Markus Mathy (240), 2. Markus Helgert (310), 3. Marina Helgert (562) und 4. Fabian Janker (1031).

Die Tabellen mit den gekürten Vereinsmeistern im Schüler und Jugendbereich : 1. Markus Mathy (83 Ringe), 2. Fabian Janker (79), 3. Marina Helgert (73), 4. Markus Helgert (47), 5. Maximilian Krämer (24). Luftgewehr : 1. Johannes Meier (89), 2. Helmut Bauer (84), 3. Martina Grundler (83), 4. Ramona Bauer (81) und 5. Corinna Krämer (80). Altersklasse und Senioren : 1. Ludwig Nossek (79), 2. Willi Helgert (79) und 3. Helmut Krämer (66). Luftpistole : 1. Rudi Grundler junior (93), 2. Franz Strehl (89), 3. Helmut Bauer (89), 4. Andreas Ringholz (85) und 5. Paul Zetzlmann (83).

Zur Pokalwertung sind die Gewinner sowie die dazugehörenden Sach- und Geldpreisempfänger aufgeführt. Jugendpokal : 1. Fabian Janker (32-Teiler), 2. Markus Helgert (280) und 3. Marina Helgert (331). Vereinspokal : 1. Ludwig Nossek (10), 2. Markus Helgert (33), 3. Fabian Janker (50), 4. Helmut Bauer (59,6) und 5. Helmut Krämer (62). Sebastiansfigur : 1. Helmut Bauer (42 mit Luftgewehr), 2. Helmut Bauer (51,3 mit Luftpistole) und 3. Martina Grundler (181). Geburtstagsscheibe des Schützenmeisters Rudolf Grundler senior zum 60. Jubiläum: 1. Ludwig Nossek (157), 2. Martina Grundler (174), 3. Stefan Nitsch (202,3), 4. Corinna Krämer (221) und 5. Rudi Grundler junior (276). Brotzeitscheibe mit Vorgabe eines 500-Teilers: 1. Ludwig Nossek (500), 2. Stefan Nitsch (511,6), 3. Rudolf Grundler senior (520).

Viele Preise

Weihnachtsschießen allgemein: 1. Corinna Krämer (41), 2. Rudolf Grundler sen. (41), 3. Ramona Bauer (41), 4. Andreas Ringholz (41), 5. Franz Strehl (39), 6. Martina Grundler (39), 7. Stefan Nitsch (38), 8. Marina Helgert (35), 9. Willi Helgert (33 mit Luftpistole), 10. Johannes Meier (33), 11. Helmut Bauer (33 mit Luftpistole), 12. Willi Helgert (32 mit Luftgewehr), 13. Rudi Grundler jun. (29), 14. Maximilian Krämer (29), 15. Ludwig Nossek (28), 16. Paul Zetzlmann (16), 17. Theresia Helgert (25), 18. Markus Mathy (25), 19. Fabian Janker (24), 20. Stefan Nitsch (24), 21. Helmut Bauer (24 mit Luftgewehr), 22. Helmut Krämer (22), 23. Max Meixensperger (22) und Markus Helgert (4).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.