14.09.2017 - 15:10 Uhr
WaidhausOberpfalz

Gestohlene Bikes auf dem Dach und im Kofferraum Polizei stoppt Rädertransport auf der A6

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion "Fahndung" entdeckte am Dienstag  gegen 22.15 Uhr einen VW-Passat auf der A6. Auf dem Dach des Autos waren Mountainbikes festgezurrt. Bei einer Kontrolle kamen weitere Fahrräder zum Vorschein. 

von Alexander Unger Kontakt Profil

Die Polizei lotste das Fahrzeug, in dem ein 40-Jähriger sowie ein 19-Jähriger in Richtung Osten unterwegs waren, auf einen Autobahnparkplatz. Im Laderaum entdeckten die Beamten unter ausgebreiteten Teppichen drei Mountainbikes sowie zwei E-Bikes. Die Fahrzeuginsassen gaben laut Polizei an, alle Räder auf einem Flohmarkt in Köln gekauft zu haben. Der Preis für gesamte Ladung: 1700 Euro.

"Für drei der Fahrräder lagen zum Zeitpunkt der Kontrolle schon Diebstahlsanzeigen bei den Polizeidienststellen in Amberg, Burglengenfeld und Nordhausen vor", berichtet Polizeisprecher Karl-Heinz Zintl.  Die Beamten stellten die Fracht sicher. Die Männer wurden wegen des  Verdacht der Hehlerei angezeigt. Karl-Heinz Zintl: "Inzwischen konnten weitere Geschädigte ermittelt werden, die nun ihre Fahrräder zurückerhalten."  

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp