Gestohlene Bikes auf dem Dach und im Kofferraum
Polizei stoppt Rädertransport auf der A6

(Foto: Polizei)
Vermischtes
Waidhaus
14.09.2017
571
0

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion "Fahndung" entdeckte am Dienstag  gegen 22.15 Uhr einen VW-Passat auf der A6. Auf dem Dach des Autos waren Mountainbikes festgezurrt. Bei einer Kontrolle kamen weitere Fahrräder zum Vorschein. 

Die Polizei lotste das Fahrzeug, in dem ein 40-Jähriger sowie ein 19-Jähriger in Richtung Osten unterwegs waren, auf einen Autobahnparkplatz. Im Laderaum entdeckten die Beamten unter ausgebreiteten Teppichen drei Mountainbikes sowie zwei E-Bikes. Die Fahrzeuginsassen gaben laut Polizei an, alle Räder auf einem Flohmarkt in Köln gekauft zu haben. Der Preis für gesamte Ladung: 1700 Euro.

"Für drei der Fahrräder lagen zum Zeitpunkt der Kontrolle schon Diebstahlsanzeigen bei den Polizeidienststellen in Amberg, Burglengenfeld und Nordhausen vor", berichtet Polizeisprecher Karl-Heinz Zintl.  Die Beamten stellten die Fracht sicher. Die Männer wurden wegen des  Verdacht der Hehlerei angezeigt. Karl-Heinz Zintl: "Inzwischen konnten weitere Geschädigte ermittelt werden, die nun ihre Fahrräder zurückerhalten."  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.