21.08.2017 - 16:18 Uhr
WaidhausOberpfalz

Hochzeit Sibylle und Christoph Schwarzmeier Ab auf die Malediven

Sybille und Christoph Schwarzmeier gaben sich in der Emmeramskirche das Eheversprechen. Bild: fjo
von Josef ForsterProfil

Sieben Jahre ist es her, seit die letzte Trauung in der Emmeramskirche stattfand. Nun war es endlich wieder soweit, und vielleicht hat damit eine neue Ära begonnen. Das Brautpaar ist derweil längst auf und davon und verbringt auf den Malediven die Flitterwochen.

Kennengelernt haben sich Sibylle und Christoph Schwarzmeier 2009. Im Juni 2015 verlobten sie sich vor dem Eiffelturm. Die standesamtlich Trauung folgte im Dezember 2015. Ein eigenes "Nest" schufen sie sich im Elternhaus des Bräutigams in Frankenreuth. Pfarrer Georg Hartl übernahm die Trauung. Die musikalische Mitfeier übernahm während der Kirche die Band "Casamento". Vor dem Hauptportal bereiteten Vertreter des TSV um Vorsitzenden Manfred Schneider sowie des SV Pfrentsch mit Josef Eschenbecher ihrem Fußballkameraden einen großartigen Empfang. Das "Große Vereinsorchester" musizierte unter Leitung von Hermann Mack auf. Kurzerhand erhielt der Bräutigam eine Klarinette und die Braut den Taktstock. Danach ging es zur Dietersberger Scheune zum Hochzeitsfest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp