Leistungsabnahme bei der Waidhauser Feuerwehr
Drei Gruppen erfolgreich

Vermischtes
Waidhaus
19.05.2017
248
0

(fjo) Ein großes Extralob von allen Seiten gab es für die Feuerwehr. Um einem Einzelnen die Qualifikation der Leistungsprüfung zu ermöglichen, stellten sich acht Aktive als Ergänzer ein zweites Mal der kompletten Prozedur. Durch die drei Gruppen erhielt nicht nur zweiter Bürgermeister Markus Bauriedl umfassende Einblicke in den Leistungsstand, sondern ebenso Ehrenkommandant Hans Hanauer. Als Schiedsrichter beobachteten stellvertretender Kommandant Hans-Peter Müller von der eigenen Wehr, Ehrenkommandant Hans Lang aus Pfrentsch und Kreisbrandmeister Thomas Kleber aus Eslarn das Geschehen. Michael Hilpert holte als einzig relevanter Prüfling der dritten Gruppe Stufe vier (Gold-Grün). In Gruppe zwei waren Armin Bauer (Stufe VI), Christian Zintl (V), Vanessa Sauer (IV), Michael Wüst und Eva Breitschafter (beide III) sowie Maximilian Fuchs, Christian Hilpert, Florian Mack und Stephanie Bojer (alle II) im Einsatz. Außerdem absolvierten Christine Hölzel und Sabrina Sauer (IV), Dominik Zintl (IV), Maximilian Mack, Stefan Müller und Wolfgang Müller (beide zwei) sowie Theresa Hanauer, Marcel Randig und Jonas Schmid (I) als Teilnehmer der ersten Gruppe erfolgreich die Prüfung. Bild: fjo

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.