Töppel-Bau spendet 3000 Euro an die Kinderkrebshilfe

Michael Töppel (links) und Wolfgang Töppel (rechts) überreichten einen großen Scheck an Herbert Putzer. Bild: fjo
Wirtschaft
Waidhaus
07.01.2017
307
0

Vohenstrauß. (fjo) "Ich bin mir sicher, dass auch die Bauherren die überragende Arbeit der Kinderkrebshilfe in unserer Region befürworten und unterstützen würden", sagte Wolfgang Töppel, als er 3000 Euro an Herbert Putzer, Vorsitzender der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz-Nord, überreichte Mit dieser Spende dankte die Baufirma Töppel-Bau anstelle von Weihnachtsgeschenken für das Vertrauen im vergangenen Jahr. Der Firmenchef bezeichnete die Gründung des Vereins als "Glücksfall für die krebskranken Kinder in der nördlichen Oberpfalz".

Putzer dankte für das Geld und verwies auf die momentan 133 krebskranken Kinder in unserer Region, deren Leid durch solche Zuwendungen zumindest gelindert werden kann. Die Unterstützung wird, solange es erforderlich und notwendig ist, auch aufrecht erhalten. Ohne diese vielen Spenden wäre die Möglichkeit des Vereins zu helfen zumindest erheblich eingeschränkt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.