18.02.2018 - 20:00 Uhr
Waldershof

Unerschrocken ins eiskalte Wasser

Tapfer ging am Freitag eine Abordnung des Kultourismusvereins, ausgerüstet mit einer Flasche Guinness, ins eiskalte Wasser im Stadtpark. Tanja Burger stattete dabei einen "schrecklichen Dank" an die Feuerwehr Rodenzenreuth ab, die den Kultourismusverein herausgefordert hatte und gleichzeitig mitteile, dass es nichts mit dem Freibier wird. "Lieber die Füße abfrieren, als eine Challenge verlieren", sagte Burger und gab die Herausforderung weiter an die Interessengemeinschaft Waldershofer Geschäfte. "Wer kneift, schuldet uns 15 Liter Guinness und eine Brotzeit." Das Guinness wurde vom Kultourismusverein gewählt, um schon jetzt auf die Kulturnacht, den Irischen Abend mit den "Breaking Strings" am 17. März im Kramer-Stodl hinzuweisen. Karten sind bei Schreibwaren Schug erhältlich. Und die Gaudi im Stadtpark lässt sich der Verein auch etwas kosten. "Zur Kulturnacht werden wir zur Unterstützung des Waldkindergartens eine Spende an den Kindergarten Piccolino überreichen." Bild: fpoz

von Oswald ZintlProfil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.