09.09.2015 - 00:00 Uhr
WaldershofOberpfalz

Investition in Versorgungssicherheit

Investition in Versorgungssicherheit (hd) Die Arbeiten an den Wasserleitungen im Bereich der Walbenreuther Straße kommen gut voran. Dabei ist auch eine Unterquerung des Baches Kössein (links im Bild) nötig. Die Stadt Waldershof investiert rund 250 000 Euro (brutto). Wie von Josef Kaiser, Geschäftsleiter im Rathaus, zu erfahren war, sollen die Bauarbeiten noch heuer komplett abgeschlossen werden. Die alten, störanfälligen Graugussleitungen (DN 125 und DN 200) von der Josefstadt entlang der Walbenreuther
von Harald Dietz Kontakt Profil

Die Arbeiten an den Wasserleitungen im Bereich der Walbenreuther Straße kommen gut voran. Dabei ist auch eine Unterquerung des Baches Kössein (links im Bild) nötig. Die Stadt Waldershof investiert rund 250 000 Euro (brutto). Wie von Josef Kaiser, Geschäftsleiter im Rathaus, zu erfahren war, sollen die Bauarbeiten noch heuer komplett abgeschlossen werden. Die alten, störanfälligen Graugussleitungen (DN 125 und DN 200) von der Josefstadt entlang der Walbenreuther Straße bis zum Markt waren dringend erneuerungsbedürftig. Immerhin dient eine als Hauptversorgungsleitung. Bild: hd

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp