23.04.2013 - 00:00 Uhr
WaldershofOberpfalz

Über 100 Mitarbeiter

von Redaktion OnetzProfil

Die Junge Union Waldershof setzte ihre Informationsreihe fort und besuchte das Autohaus Mössbauer. Geschäftsführer Nicolai Mössbauer begrüßte die JU-Delegation und stellte die Entwicklung des Waldershofer Familienbetriebs vor.

Das vom Großvater Alois Mössbauer gegründete Unternehmen bekam Nicolai Mössbauer von seinem Vater Richard anvertraut. An den Standorten Waldershof, Tirschenreuth und Bayreuth sind über 100 Mitarbeiter beschäftigt, darunter zahlreiche Auszubildende. Bei der Suche nach Lackierern merke man den Fachkräftemangel, so Mössbauer.

Bei einer Führung über das Firmengelände lernten die JU-Mitglieder die unterschiedlichen Arbeitsgänge kennen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.