05.07.2017 - 20:00 Uhr
WaldershofSport

Jugendmannschaften schließen Saison mit unterschiedlichen Ergebnissen ab - Stolz auf ... TSV Waldershof beim Fairplay ganz vorn

Auch wenn es keine Meisterschaften oder Aufstiege zu verkünden gibt: Die acht Jugendmannschaften des TSV Waldershof ziehen insgesamt eine zufriedenstellende Bilanz. Am ersten Juli-Wochenende schlossen die Fußballjunioren ihre Saison ab.

von Externer BeitragProfil

Die A-Jugend (U19) hat im Aufstiegsjahr auf Anhieb einen guten fünften Platz in der Kreisliga erreicht, wurde in der Fairplay-Tabelle sogar Spitzenreiter. Noch besser waren die Jungs der B-Jugend (U17), die sich den vierten Platz sicherten, aber auch einen dritten Platz in der Fairplay-Wertung. Bei der C-Jugend muss noch um den Erhalt der Kreisliga gebangt werden. Leider reichte es nur zum vorletzten Platz, was mit einigen unglücklichen Spielen zu begründen ist. Nach aktuellem Stand lässt sich der Abstieg nicht vermeiden, aber die Mannschaft hofft, dass sich bei den Planungen für die neue Saison noch etwas Positives ergibt. In der Fairplay-Wertung sicherten sich die C-Junioren einen vierten Platz.

Die D1-Jugend erreichte in ihrer Kreisliga ebenfalls einen einstelligen Tabellenplatz und schloss die Saison auf Platz sieben, beim Fairplay auf Platz vier. Ebenfalls im Aufstiegsjahr hat sich die D2 bewährt, Platz vier in der Tabelle und Platz drei beim Fairplay sind das Ergebnis. Die E-Jugend des TSV war knapp an der Meisterschaft in ihrer Gruppe dran, leider reichte es nicht ganz. Die U11 holte die beste Wertung im Jugendbereich auf Platz zwei. Die F-Junioren (U9) spielen in der Fairplay-Liga ohne Punkte und Tabelle, viele torreiche Spiele machen den Spaß am Fußball aus. Bei den kleinsten Fußballern im Verein, der G-Jugend (U7), stehen eher die Grundlagen des Fußballsports im Vordergrund. Eine sehr junge Mannschaft stand bei Hallen- und Kleinfeldturnieren schon ihren Mann und die positive Entwicklung lässt auf viele gute Nachwuchsfußballer im TSV hoffen.

In der neuen Saison 2017/18 starten wieder acht Jugendmannschaften von der A- bis G-Jugend in den Spielbetrieb. Ein starkes Team von Jugendtrainern und -betreuern begleitet die Jungs und Mädchen auf ihrem Weg durch die Fußballwelt. Auch in der neuen Saison stellt der TSV Waldershof alle Jugendmannschaften eigenständig, worauf der Verein sehr stolz ist, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.