Tischtennis-Nachwuchs nutzt Chance beim Ranglistenturnier in Waldershof

Sport
Waldershof
19.03.2018
36
0

Das zweite Kreisranglistenturnier in der neuen Sporthalle bot vor allem dem jüngeren Nachwuchs eine zweite Chance, sich für höherklassige Turniere zu qualifizieren. Gespielt wurde dabei in Altersklassen, ganz im Gegensatz zu den Punktspielen, wo die jüngeren Spieler sehr oft auf wesentlich ältere Gegner treffen. Die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse dürfen beim nächsten Bezirksturnier an den Start gehen. Das Bild zeigt die Teilnehmer mit Kreisjugendwart Werner Riedl. Die Ergebnisliste: Jungen: 1. Tobias Kraus (SV Immenreuth), 2. Noah Ernstberger (SV Neusorg). Schüler A: 1. Andreas Moller (SV Neusorg), 2. Matthias Dockter (TB Jahn Wiesau), 3. Conner Bartos (TB Jahn Wiesau). Schüler B: 1. Luca Preißinger (TSV Waldershof). Schüler C: 1. Samuel Vavrinek, 2. Nico Preisinger, 3. Luis Kellner (alle TSV Waldershof). Mädchen: 1. Marita Plößner (TB Jahn Wiesau). Schülerinnen A: 1. Jasmin Bescherer, 2. Daniela Weißenborn (beide TSV Waldershof). Schülerinnen B: 1. Antonia Schraml (SV Neusorg), 2. Anna König (SV Neusorg), 3. Amelie Meister (TSV Waldershof). Schülerinnen C: 1. Sarah Hecht (SV Neusorg), 2. Nele Philipp (SV Neusorg), 3. Lara Marie Kraus (SV Immenreuth). Bild: pw

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.