18.10.2017 - 20:00 Uhr
WaldershofSport

Tischtennisspieler des TSV stark gefordert Knappe Niederlage

In der zweiten Bezirksliga spielten die Herren I des TSV Waldershof gegen ASV Fronberg 9:7, obwohl zu Beginn zwei Doppel gewonnen wurden und ein glänzend aufgelegter Michael Lang im hinteren Paarkreuz zwei Einzelpunkte beisteuerte. In der Oberpfalzliga, Jungen, konnten die TSV-Spieler gegen die routinierten Chamerauer nicht mithalten. Neben einem Doppelgewinn konnten nur noch Justus Zangmeister und Leon Friedrich ein Einzel gewinnen. In der zweiten Kreisliga Jungen spielten SV Neusorg III gegen TSV Waldershof II 2:8. Erfreulich die beiden Einzelsiege von Samuel Vavrinek und Luca Preißinger. Erste Kreisliga Herren: TuS Pullenreuth gegen TSV Waldershof II 2:9. Zweite Kreisliga Herren: TSV Erbendorf II gegen TSV Waldershof IV 9:1. Zweite Kreisliga Herren TSV Waldershof IV gegen SV Immenreuth III 1:9. Die Herren IV hatten gegen die erfahrenen Gegner nichts zu bestellen.

von Autor PWProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.