23.06.2016 - 02:00 Uhr
WaldershofSport

TSV Waldershof dankt Trainer Harald Rupprecht

Die B-Jugend des TSV Waldershof konnte in der abgelaufenen Saison als Aufsteiger den zweiten Platz in der Kreisliga Hof-Marktredwitz feiern. Trainer Harald Rupprecht wurde nach dem letzten Spiel gegen den FC Rehau, das die TSV-Jugend 4:3 gewinnen konnte, verabschiedet. Er wird in der kommenden Saison die erste Mannschaft des TSV Waldershof trainieren. Rupprecht bedankte sich bei seinem Co-Trainer Martin Hartmann und bei seinen Spielern, die er sechs Jahre lang betreute. Spielführer Fabian Schöffel überreichte Harald Rupprecht im Namen der Mannschaft ein Geschenk. Herzlichen Dank sagte auch TSV-Jugendleiter Mario Rabenbauer für das herausragende Engagement Rupprechts im Jugendbereich. Im Bild stehend von links Harald Rupprecht, Lukas Hausladen, Sebastian Meichner, Irfan Özkan, Luca Foti, Nico Greger, Fabian Schöffel, Julian Fürst und Martin Hartmann, in der vorderen Reihe von links Noah Nothhaft, Julius Menzel, Jakob Hartmann, Nick Adam, Rene Bergner, Marco Eckert, Maik Schöffel, Andreas Mai und Niklas Foti. Bild: privat

von Redaktion OnetzProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp