Junges Theater Hof spielt für Kindergärten
Gestalter aller Dinge

Die Akteure des Jungen Theaters Hof beeindruckten mit "Die Werkstatt der Schmetterlinge". Bild: jr
Vermischtes
Waldershof
16.12.2016
23
0

Einen Höhepunkt im Jahresprogramm genossen 75 Mädchen und Jungen der beiden Waldershofer Kindergärten am Donnerstag. Im Waldershofer Pfarrheim war das Junge Theater Hof zu Gast.

Die Akteure brachten die vorweihnachtliche Bilderbuchgeschichte "Die Werkstatt der Schmetterlinge" auf die Bühne. Die beiden Hauptdarsteller Rodolfo und Gwendolin schlüpften dabei in mehr als zehn Rollen. Kurz zum Geschehen: Es ist noch nichts erfunden. Rodolfo und Gwendolin sind die Gestalter aller Dinge. Eines Tages ruft die weise Alte die beiden zu sich: Von nun an sollen sie in einer Insektenwerkstatt arbeiten. Rodolfos kreativer Ehrgeiz ist geweckt und so erfindet er ein Insekt, das so frei wie ein Vogel fliegt und so schön ist wie eine Blume. Sie nennen es Schmetterling. Die Kinder zeigten sich von den schauspielerischen Leistungen begeistert. Sie verfolgten die Träume der beiden Hauptdarsteller, bis sie Wirklichkeit wurden. Es war eine humorvolle, aber auch poetische Geschichte, die die Kinder zum Nachdenken anregte. Rund 45 Minuten dauerte das Bühnenspiel, das alle in den Bann zog.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.