12.10.2017 - 20:00 Uhr
WaldershofOberpfalz

Mascher Kapelle bald wieder schmuckes Kleinod

Die kleine Kapelle "Maria Königin" im Waldershofer Ortsteil Masch wird derzeit saniert. Neben Ausbesserungsarbeiten am Dach wurden neue Regenrinnen und Traufbleche angebracht sowie der Außenputz ausgebessert und neu gestrichen. Die Kapelle, die von Mascher Bürgern gebaut wurde, ging am 30. November 1995 in den Besitz der Katholischen Kirchenstiftung der Pfarrei Sankt Sebastian über. Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf etwa 20 000 Euro. Davon übernimmt die Kirchenstiftung 50 Prozent, den Rest steuert das Bistum Regensburg bei. Bild: fpoz

von Oswald ZintlProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.