15.10.2017 - 20:00 Uhr
WaldershofOberpfalz

Nicht nur die Feuerwehr freut sich über das neue Löschfahrzeug

Die Stützpunktfeuerwehr Waldershof konnte am Freitag das neue Löschgruppenfahrzeug LF 20 vom Ausrüster abholen. Nach gut 500 Kilometern Fahrt gab es bei der Ankunft gegen 20 Uhr einen freudigen Empfang. Zahlreiche Feuerwehrkräfte, Stadträte und Interessierte kamen zum Gerätehaus, um das neue Schmuckstück in Augenschein zu nehmen. Bereits einen Tag zuvor war eine Abordnung der Feuerwehr zur Firma Schlingmann nach Dissen gefahren, um sich einweisen zu lassen. Das neue LF 20 kostet etwa 380 000 Euro und konnte nach der europaweiten Ausschreibung im Januar 2016 bestellt werden. Das Fahrzeug verfügt über einen 2400 Liter fassenden Wassertank und eine Schaumzumischanlage. Kommandant Stefan Müller (Bild) hofft, dass das LF 20 ab Donnerstag einsatzbereit ist. Bild: fpoz

von Oswald ZintlProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.