Waldershofer Schüler und Eltern unterstützen "Lichtblicke"

Vermischtes
Waldershof
29.12.2016
22
0

Bei der Weihnachtsfeier der Jobst-vom-Brandt-Schule übergaben Elternbeirat und Schüler für die Hilfsaktion "Lichtblicke" von Oberpfalz-Medien 500 Euro. Schon seit einigen Jahren sammeln die Schüler vor Weihnachten Geld für einen guten Zweck. Sie verkaufen selbst gebastelte Sachen. Mit im Boot der Elternbeirat, der diese Aktion kräftig unterstützt. So sind diesmal 500 Euro zusammengekommen, die die Klassensprecher und Elternbeiratsvorsitzende Manuela Lippert (hinten rechts) sowie Rektorin Petra Andritzky (hinten Mitte) an "Lichtblicke"-Schirmherrin Edith Lippert (hinten links) überreichten. Edith Lippert schilderte den Kindern, wie die Spenden eingesetzt werden. Ihr Dank galt den Waldershofer Kindern für das nicht selbstverständliche Engagement. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.