25-Jähriger verstirbt an Unfallstelle: Tödlicher Unfall

Ein 25-Jähriger kam im Landkreis Cham alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und verstarb noch an der Unfallstelle. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt, befuhr der Mann mit seinem schwarzen Nissan-Geländewagen am Freitag, 3. März, 19.50 Uhr die Staatsstraße 2154 von Spielberg in Richtung Treffelstein.

Symbolbild: dpa
von Gertraud Portner Kontakt Profil

Bisherigen Erkenntnissen zufolge, geriet er etwa 700 Meter nach dem Ortsende in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße ab, fuhr einen Telefonmasten um, krachte gegen einen Baum und überschlug sich. Dabei wurde der junge Mann, der als zweiter Kommandant bei der Treffelsteiner Wehr aktiv war, aus dem Auto geschleudert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Zuziehung eines Sachverständigen an. Der Schaden beträgt mindestens 20 000 Euro. Mögliche Zeugen des Unfalls sollen sich melden: 09972/300100.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.