18.04.2016 - 02:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Akkordeonabend der Klasse Alois Fischer wird Abschiedskonzert Apfelbäumchen mit Widmung

Zu einem Konzert der Extraklasse wurde der Abend der Kreismusikschule der Akkordeonklasse Alois Fischer am Samstag im voll besetzten Jugendheim-Festsaal. Wenige wussten, dass die 22. Veranstaltung für Fischer und seine Schülern das Abschiedskonzert war. Alois Fischer steht der Kreismusikschule weiterhin zur Verfügung, will aber als Musiklehrer etwas kürzer treten. Musikschule-Leiter Jakob Schröder bedankte sich mit einem Geschenk bei Alois Fischer für die vielen schönen Konzerte. Die Schüler verbeugten sich am Ende tief vor ihrem "Maestro" und überreichten sie ihm ein "Apfelbäumchen" zur Erinnerung. Daran hatten die jungen Leute 17 Äpfel aus Papier befestigt, auf denen sich jeweils die Akkordeonisten mit einer persönlichen Widmung bedankten und Alois Fischer alles Gute wünschten. (Weiterer Bericht folgt)

Kreismusikschulleiter Jakob Schröder überreichte Alois Fischer ein Präsent.
von Autor KGGProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.