21.12.2017 - 20:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Angebot des Bibliothek-Teams und des Kinderschutzbunds wird gut angenommen Andrang in der Kinderbuchabteilung

Gut angenommen werden die monatlich vom Team der Stadtbücherei angebotenen und vor einigen Jahren vom Kinderschutzbund Tirschenreuth ins Leben gerufenen Vorlesestunden für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Am Dienstag, der letzen Vorlesestunde in diesem Jahr, standen natürlich vorweihnachtliche Geschichten" im Mittelpunkt.

Aufmerksam lauschten die Kinder den von Gerda Sommer vorgelesenen vorweihnachtlichen Geschichten. Die beiden Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Inge Pannrucker und Gabi Kohl (hinten von rechts) hatten für die Kinder Buchgeschenke als Dankeschön für den treue Besuch der Vorlesestunden mitgebracht. Bild: kgg
von Autor KGGProfil

Dazu konnte Team-Mitarbeiterin Gerda Sommer eine Reihe Mädchen und einen Buben in der Kinderbücher-Abteilung begrüßen. Ein besonderes Willkommen galt dabei den beiden Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Inge Pannrucker und Gabi Kohl.

Angespannt lauschten dann die Kleinen den von Gerda Sommer vorgelesenen Geschichten vom "Kleinen Flori und dem Nikolaus", "Martin sucht das Christkind" und "Der hässliche Tannenbaum". Während einer Lesepause durften die Kinder in das von Gabi Kohl mitgebrachte "Naschkörbchen" greifen und Inge Pannrucker berichtete den Kinder etwas über die Arbeit und Aufgabe des Kinderschutzbundes. Sie bedankte sich beim Büchereiteam für deren Engagement die Kleinen so zum Lesen animieren. Am Schluss der Vorlesestunden durften sich die Kleinen jeder eines der beiden Kinderschutz-Vorsitzenden mitgebrachten Bücher als Weihnachtsgeschenk aussuchen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.